Turmuhren
Hauptuhren
Hub-/Zeigerwerke
Zifferblätter
Figurenspiele
Turmzieren
Läutetechnik
Läutemaschinen
Funkfernsteuerungen
Glockenspiele
Technik
Beispiele
Analog-/Digitaluhren
Analoguhren
Digitaluhren
Tradition
Firmengeschichte
Restaurierung
Wissenswertes
zur Turmuhr
zu Glocken
Kontakt

Hauptuhren

Die Digital-Funkhauptuhren Typ DFH 4000 und DFH 400/600 sind mikroprozessorgesteuerte Hauptuhren zum Läuten und Schlagen von Glocken, Pausensignalen, Beleuchtungs-, Heizungs-, Bewässerungsanlagen usw.
Die sehr einfache und leicht verständliche Programmierung erfolgt über 4 Dialogtasten. Die Eingabe wird dabei durch ein Stichwort vorgegeben, z.B. "Anfangsstunde".

Auch vorhandene Turmuhren- und Glockenläuteanlagen können nachgerüstet werden.

Mikroprozessorgesteuerte Funkhauptuhren zur Steuerung von neuen oder vorhandenen Turmuhren-, Glockenspielanlagen und Industrieuhren
DFH 400
DFH 4000
  • 10 - 91 Ausgänge
  • 2 Eingänge
  • Anschlußspannung 230 Volt Wechselspannung, 45 - 60 Hz
  • Programmierung über PC bzw. Modem möglich
  • Maße: HxBxT 255x235x70 mm
  • 19" Einschub
  • CE-Norm

weitere Modelle sind lieferbar

  • 4 - 6 Ausgänge
  • 2 Eingänge
  • Anschlußspannung 230 Volt Wechselspannung, 45 - 60 Hz
  • Programmierung über PC bzw. Modem möglich
  • Maße: HxBxT 150x215x60 mm
  • 19" Einschub
  • CE-Norm

weitere Modelle sind lieferbar

Leistungsdaten für Uhrschlagwerk
  • Vollautomatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • Ein umfangreiches Uhrschlagprogramm für Halb- und Stundenschläge, Viertel-, Stunden- und Stundennachschläge, Bim/Bam, Westminster oder Melodien sind programmierbar
  • Frei programmierbare Nachtabschaltung der Uhrschläge

Leistungsdaten für Läuteprogramme

  • Menügesteuerte Bedienerführung mit 4 Dialogtasten durch ein hintergrundbeleuchtetes, graphisches Textdisplay
  • Läute-/Schaltprogramme sind täglich, wöchentlich, monatlich, jährlich oder periodisch programmierbar
  • Ewiger liturgischer Kalender für die automatische Umstellung der Glockenprogramme an kirchlichen Feiertagen, z.B. Ostern, Christi Himmelfahrt usw.
  • Sommer-/Winter, Feiertags- und Sonderprogramme, sowie Sperrung von Programmen
  • Eine Überprüfung und Löschung der einprogrammierten Daten ist sofort möglich
  • Das Schlagwerk wird beim automatischen Läuten und bei Handeinschaltung unterdrückt
  • Bedienertastatur ist durch einen elektronischen Code gegen unbefugte Manipulation abgesichert

Leistungsdaten für Sonderstromkreise

  • Sonderprogramme, wie Heizungsprogramme, sind täglich, wöchentlich, periodisch, monatlich oder jährlich programmierbar

    (technische Änderungen vorbehalten)